Internationale Vereinbarungen zur Kooperation

 

Es bestehen Kooperationsvereinbarungen des Global Partners Bayern e.V. mit folgenden Partnern:

 

  • MTK, Nishny Nowgorod, Russland
  • Stadt Penza, Russland
  • Esenyurt Universität, Istanbul, Türkei
  • IBEC - Instituto Brasilieuro de Engenharia de Custos, Rio de Janeiro, Brasilien

 

 

Gegenstand der Zusammenarbeit

 

Beispielhaft ein Auszug aus der Kooerationsvereinbarung mit IBEC - Instituto Brasilieuro de Engenharia des Custos

 

Die Parteien beabsichtigen eine strategische Partnerschaft zur gegenseitigen Unterstützung einer langfristig positiven wirtschaftlichen Entwicklung. Dies beinhaltet das Ziel, den von ihnen vertretenen Unternehmen einen wechselseitigen Erfahrungs- und Informationsaustausch über aktuelle Projekte und deren Aussicht auf Realisierung zu ermöglichen und damit die wirtschaftliche Basis der Unternehmen nachhaltig zu stärken und weiterzuentwickeln.

 

Im Rahmen der geplanten Zusammenarbeit soll zwischen Global Partners Bayern und dem IBEC eine Kommunikations- und Kooperationsplattform zum gegenseitigen Austausch von wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Informationen eingerichtet werden. 

 

Ziele der Plattform sind: Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch, das gegenseitige Kennenlernen auf gesellschaftlicher Basis sowie die Kooperation der beteiligten Unternehmen und wissenschaftlicher Einrichtungen aus Deutschland und Brasilien. 

 

Durch Veranstaltungen mit Vertretern aus [...] Politik, Wissenschaft und Industrie sollen gemeinsame Interessen zunächst erfasst und dann in konkreten bilateralen Projekten umgesetzt werden.