Die Kernkompetenz und das zentrale Angebot des Global Partners Bayern e.V. ist die projektorientierte Internationalisierung. Die Entwicklung von Projekten in Europa und weltweit wird nach dem Dreiphasenmodell in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen in den Zielländern umgesetzt.

 

Dieser strategische Ansatz wird wie folgt umgesetzt:

 

  • Phase 1:
    In den Zielregionen werden zunächst Projektchancen identifiziert und Vereinbarungen für eine kooperative Umsetzung konkret definierter Projekte zwischen dem Global Partners Bayern e.V. und lokalen politischen, öffentlichen, wirtschaftlichen oder wissenschaftlichen Institutionen / Einrichtungen geschlossen.
     
  • Phase 2:
    Der Global Partners Bayern e.V. unterstützt die Bildung von Konvois zur Kompetenzabdeckung für die Projektumsetzung. Die Konvois werden branchenübergreifend aus Unternehmen verschiedener Größe und in Kooperation mit Partnerunternehmen aus dem Zielland zusammengestellt.
     
  • Phase 3:
    Für die weitere Konkretisierung werden Projektgesellschaften gebildet, um  nachhaltige und innovative Projektlösungen zu entwickeln und die wirtschaftliche Umsetzung vorzubereiten.

 

Die Implementierung der Projekte und die wirtschaftliche Umsetzung liegt allein in der Verantwortung der beteiligten Unternehmen und erfolgt außerhalb der Vereinstätigkeit.